Meinungen

Meinungen von Experten, Eltern und Waldkindern
I. Hadziselimovic
I. Hadziselimovic
Münchenstein

Ich wollte einen Kindergarten für meine Tochter, der sie in ihrer Entwicklung unterstützend fördert und ihr so viele Bewegungsfreiheiten wie möglich bietet.

Sascha
Sascha
ehemaliges Waldkind

Weisch, im Wald isch es super, wenn’s rägnet, nid wie in der Stadt. Es prasslet denn so schön!

N. und V. Gligorevic
N. und V. Gligorevic
Allschwil

Unser Sohn freute sich jeden Tag auf den Kindergarten, er erzählte von den Erlebnissen, den Wichteln, die sich immer wieder geschickt vor ihm versteckten.

Büz
Büz
ehemaliges Waldkind

Am liebsten hatte ich Regenwetter - da konnte man so toll Schlammsuppe kochen.

Rolf Dürig
Rolf Dürig
Mitbegründer

Der Waldkindergarten ist eine einmalige Gelegenheit für Ihr Kind: es kann ein Jahr lang draussen sein, mit Pflanzen, Bäumen und Tieren in Kontakt kommen, unterschiedliche Wetterstimmungen in allen Jahreszeiten miterleben, sich intensiv bewegen, balancieren und „klettern“. Diese Erlebnisse wird Ihr Kind nie vergessen!

Mateo
Mateo
Waldkind

Ich liebe es auf Bäume zu klettern und mit meinen Waldkinderfreunden im Wald zu spielen.

A. + G. Gamboni
A. + G. Gamboni
Allschwil

Dank dem Waldkindergarten hat unser Sohn eine enge Beziehung zur Natur aufgebaut.